“Wir laufen uns die Füße bunt” beim Run of Colours

“Wir laufen uns die Füße bunt” beim Run of Colours

Wieder Samstag, wieder ein Mottolauf – wird schon fast zur Gewohnheit! 😆 Nach dem Mut-Lauf in Kiel haben wir beim Run Of Colours 2019 in Köln mitgemacht. Beim Inklusionslauf der Aidshilfe Köln über 5 Kilometer im sonnigen und windigen Rheinauhafen hatten wir dann noch die Gelegenheit, spontan mit einer jungen Erfahrungsexpertin ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Pläne zu schmieden. Genial!

Der Run of Colours gehört zu den Top 10-Laufveranstaltungen in der Kölner Region und ist aus dem Sportkalender nicht mehr wegzudenken. Seit 2009 wird der Lauf unter dem Motto „Ich lauf‘ mir die Füße bunt“. Der Slogan steht für Vielfalt und Akzeptanz. In Zeiten, in denen Intoleranz wieder vermehrt um sich greift, wird der Lauf immer wichtiger. Jedes Jahr starten bis zu 2.000 Läufer*innen im Rheinauhafen Köln für den guten Zweck.

Mit dabei in unserem Laufteam war Felicitas, die bei Instagram als felicitas.carla bloggt und mit der wir weitere Inhalte planen. Wir waren uns einig: Events wie der Inklusionslauf sind ein super Ansporn, mal wieder laufen zu gehen – und das gemeinsame Ziel verbindet und motiviert. Außerdem kommt man so viel lockerer ins Gespräch über schwierige Themen. Deshalb: Keep running!