“Von der Rolle” befragt Dresden zur seelischen Gesundheit

“Von der Rolle” befragt Dresden zur seelischen Gesundheit

Wann seid ihr von der Rolle? Was stresst euch? Was macht euch stark und bringt euch wieder auf die Rolle? Das haben wir in einer Straßenumfrage Leute aus Dresden gefragt.

Dresdner Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren haben in den Sommerferien am zweiten Workshop „Von der Rolle” teilgenommen und selbst Filme produziert. Die Zehn Jungs und Mädchen haben in den Studios der SAEK Dresden zusammen mit einer Medienpädagogin Drehbücher geschrieben, viel über Technik gelernt, die richtigen Kameraeinstellungen gefunden und am Ende Ton- und Videospuren bearbeitet. Jetzt heißt es “Film ab” für die fertigen Clips!

Ins Leben gerufen wurde das Projekt von unseren SOUL LALA-Partnern von der Beratungsstelle KiElt in Dresden.

Video entstanden bei den Sächsichen Ausbildungs- und Erprobungskanälen Dresden (SAEK).

Produktion und Schnitt: Steffi Karn
Endbearbeitung: Anja Plonka

Wenn euch das Video gefällt, folgt unserem YouTube-Kanal!

Mehr Infos zur Beratungsstelle KiElt des PTV Sachsen e.V.