Das Theaterprojekt startet im Schönfelderhof

Das Theaterprojekt startet im Schönfelderhof

Das inklusive Theaterprojekt im Wohndorf Schönfelderhof geht mit großen Schritten voran. Ein Stück wurde schon gefunden: Der “Tod eines Handlungsreisenden” von Arthur Miller soll ein modernes Update bekommen und mit Spaß und Witz neu interpretiert werden.

Unterdessen wurden auch schon Flyer und Plakat in der Umgebung und in Schulen verteilt – nun freuen wir uns auf viele interessierte Jugendliche und junge Erwachsene, die mitspielen wollen und zu einem ersten Kennenlernen-Treffen am 15. August 2018 um 18 Uhr ins Bürgerzentraum Schweich kommen.

Ab Ende August beginnen die Proben, die einmal wöchentlich stattfinden werden. Die Aufführung ist für das erste Halbjahr 2019 geplant.

Unseren Flyer findet ihr hier zum Anschauen und herunterladen: